Gesellschaftsrecht

Im Gesellschaftsrecht ist unsere integrierte Beratung, also die aufeinander abgestimmte Berücksichtigung rechtlicher, steuerlicher und wirtschaftlicher Aspekte mit Blick für das Ganze, besonders wichtig:

Sie sind Existenzgründer - wir beraten Sie bei der Wahl der für Sie passenden Gesellschaftsform, der Gestaltung des Gesellschaftsvertrages. und den Gründungsformalitäten. Unsere weiteren Leistungen für Existenzgründer finden Sie unter Leistungsangebot/Wirtschaft.

Sie sind Minderheitsgesellschafter – wir unterstützen Sie bei Gesellschafterversammlungen, Auseinandersetzungen mit anderen Gesellschaftern und in Gesellschafterstreitigkeiten, ggfs. auch im Rahmen einer Wirtschaftsmediaton.

Sie sind GmbH-Geschäftsführer – wir beraten Sie bei der Reduzierung Ihrer Haftungsrisiken und der Gestaltung Ihres Geschäftsführervertrages. Unsere besonderen Angebote für Sie:

  • Für GmbH-Geschäftsführer bestehen zahlreiche Haftungsrisiken. Mit unserem Spezialangebot „Haftungsrisiken für GmbH-Geschäftsführer und ihre Vermeidung“ gewinnen Sie an Sicherheit und Kompetenz.
  • Unter www.geschäftsführerrisiken.de erhalten Sie zukünftig Informationen über für aktuelle Rechtsprechung, aktuelle Entwicklungen im GmbH-Recht und zu weiteren wichtigen Themen.

Sie planen, einen neuen Gesellschafter aufnehmen oder als solcher in ein Unternehmen eintreten - wir unterstützen Sie bei den Verhandlungen und der Vertragsgestaltung.

Sie wollen Ihre Nachfolge regeln oder ein Unternehmen übernehmen – wir unterstützen Sie hierbei. Gerade in diesem sensiblen Bereich kommt Ihnen neben dem erforderlichen Fachwissen unsere langjährige –auch menschliche- Erfahrung zugute. (Unternehmensnachfolge)

Beispiele aus der Praxis

  • Beispiel 1 (Entwicklung eines neuen Gesellschaftsvertrages bei einer über 70 Jahre alten GmbH)
  • Beispiel 2 (Abberufung eines GmbH-Geschäftsführers wegen Verstoß gegen Wettbewerbsverbot)
  • Beispiel 3 (Einziehung von Geschäftsanteilen mit einstweiliger Verfügung)

Weitere Informationen

Hinweise zur Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt (auch UG, Mini-GmbH, 1- €-GmbH genannt)

Aktuelles

  • 18.09.2017
    Am heutigen Montag ging es diesmal nach Frankfurt am Main. Thema meines Vortrags war allgemein das Recht im Gesundheitswesen, allerdings speziell im Bereich Hygiene und Infektionsschutz (einschließlich Rettungsdienst und Krankenhaus).   Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche ... weiterlesen
  • 01.09.2017
    Finden die Bereichsausnahme der Vergaberichtlinien auch auf die deutschen Hilfsorganisationen Anwendung. Sind die Hilfsorganisationen gemeinnützige Organisationen? DAs wird nun der EuGH aufgrund der Fragen des OLG Düsseldorf klären. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 01.09.2017
    Unser Tipp vorab Holen Sie bei Ihrer D&O-Versicherung eine Bestätigung über die Deckung von Ansprüchen gemäß § 64 GmbHG ein und überprüfen Sie Ihren Geschäftsführervertrag. Zum Hintergrund Geschäftsführer, die bei Insolvenzreife ihrer Gesellschaft Zahlungen leisten, müssen diese gemäß § 64 ... weiterlesen
  • 28.08.2017
    Am 18.10.2017 öffnet die 18. PEG Fachtagung Gesundheitswirtschaft im Wandel ihre Tore in München. Das Programm steht, mein Vortrag zum IT- und Datenschutzrecht für Krankenhäuser auch. Neben dem Forum Digitalisierung wird diesmal auch die Plattform BIG DATA angeboten. Weiterlesen › ... weiterlesen
  • 21.08.2017
    Die Vergabe von Rettungsdienstleistungen ist grundsätzlich kein Geschäft der laufenden Verwaltung. Die Zuständigkeitsverteilung zwischen den Kommunalorganen wirkt sich dabei auch gegenüber Dritten aus, die sich gegen die Entscheidung wehren können.  Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog