18. Jul 2018
Allgemein

Arztpraxis: Kein Backup verpassen

Wer ist verantwortlich, wenn es doch einmal zum Datenverlust kommt?

Bloß kein Backup verpassen! Doch wer kümmert sich darum? Wer ist verantwortlich, wenn es doch einmal zum Datenverlust kommt? Wer haftet dann für den Schaden? 300.000 EUR Schaden durch Datenverlust – wie konnte es dazu kommen? Nahezu jede Praxis arbeitet

Der Beitrag Arztpraxis: Kein Backup verpassen erschien zuerst auf Dr. Andreas Staufer.

Source: New feed

Der Autor

Dr. Andreas Staufer

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Schwerpunkte

  • HealthCare: Ärzte, Zahnärzte, Unternehmer, Rettungsdienste, MVZ und Krankenhäuser
  • Public Safety: Behörden, Organisationen und Unternehmen mit Sicherheitsaufgaben
  • Vertragsgestaltung mit AGB, Heilmittelwerberecht, ITK/IT-/TK/Medien und Datenschutzrecht

Besonderheiten

  • Langjährige Beratungstätigkeit im Gesundheitswesen
  • Aktive Tätigkeit im Rettungsdienst (Notfallrettung)
  • Wirtschaftsmediation / Kooperative Praxis
  • International engagierter Speaker
  • Referendarausbilder und Dozent

Beruflicher Hintergrund

  • Lehrbeauftragter an der LMU München
  • Fachanwalt für Medizinrecht und Informationstechnologierecht
  • Promotion an der Universität Leipzig (Prof. Dr. Kern)
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und München

Vortragstätigkeit

  • Rettungsdienstrecht, Notfall- und Intensivmedizin, Notarztrecht
    Qualifizierter Krankentransport und Krankenfahrt
    Genehmigung, Auswahlverfahren, Vergabe
  • Datenschutz im Gesundheitswesen, Digitalisierung, Telematik
  • Neue Technologien: eHealth, 3D-Printing/3D-Druck, Telemedizin
  • Wettbewerb und Heilmittelwerbung
  • Praxiskauf, Praxisverkauf, Praxisführung
  • Internationales Gesundheitswesen

Aktuelle Termine auf staufer.de …

Mitgliedschaften

7 Tipps Inkasso

7 Tipps Inkasso

Kunden, die nicht pünktlich zahlen, sind ein Ärgernis. 7 Tipps, mit denen Sie den Schaden reduzieren.
12. Dez 2019
Allgemein
Miria Dietrich
Risiken von Satzungsänderungen eines gemeinnützigen Vereins
Buam in Lederhosen stellen Maibaum auf

Risiken von Satzungsänderungen eines gemeinnützigen Vereins

Änderungen an der Satzung eines gemeinnützigen Vereins sind nicht ohne Risiko.
17. Jul 2019
Allgemein
Klaus G. Finck
EuGH kippt HOAI

EuGH kippt HOAI

Wichtiges Urteil für Architekten und Ingenieure: EuGH kippt Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze in der HOAI.
04. Jul 2019
Allgemein
Markus Zenetti, MBA