Innovation und Technologie

Big Data, Künstliche Intelligenz, Robotik, Internet of Things sowie Industrie 4.0, aber auch Digitalisierung und Automatisierung, werden der Gesellschaft tiefgreifende Veränderungen bringen. Innovationen und neue Technologien werfen komplexe Rechtsfragen auf. Dabei begegnen sich verschiedene, internationale Rechtsrahmen. Unternehmen müssen sich auf neue Chancen und Risiken einstellen. Sie müssen diese erkennen und bewerten. Dabei unterstützen wir Sie.

Nicht nur IT-Unternehmen, Telekommunikationsanbieter und Neue Medien sowie StartUps verschiedener Branchen vertrauen seit Jahren auf unsere Beratung. Wir begleiten Sie durch die verschiedenen Rechtsgrundlagen einschließlich dem Datenschutz. Wir analysieren gemeinsam rechtliche Prozesse, Zulassungsverfahren und erstellen komplexe Verträge. Wir beschäftigen uns aber auch mit ethischen Fragestellungen über den zukünftigen Einsatz neuer Technologien und deren Auswirkungen.

IT-Recht und TK-Recht

Dabei behalten wir stets das klassische IT-Recht im Blick. Dies schließt die Erstellung, Überlassung und den Schutz aller Arten von Software mit ein. Ebenso den Verkauf, Vertrieb und die Nutzung von Hard- und Software. Internationale, englischsprachige Vertragsstandards. Agil oder Klassisch. Wir beraten Hersteller wie Vertriebsunternehmen bei der Gestaltung von Individualverträgen mit Lieferanten, Kunden und Vertriebspartnern sowie bei der Gestaltung von Angebots- und Auftragsformularen, Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Leistungsbeschreibungen, dem Datenschutz und dem Recht der Ausfuhrkontrolle.

Dazu zählen bei EDV und Software auch das EDV-Vertragsrecht, einschließlich den Lizenz- und ASP-Verträgen, GPL, Open Source Software, Outsourcing und AGB (Anbieter & Anwender). Bei Domains der Domain-Kauf/-verkauf, Domain-Sharing und Domainstreitigkeiten. Im Bereich des E-Commerce die Geschäftsmodell- und Prozessberatung, die Beratung/Überprüfung von Internetportalen sowie der elektronische Zahlungsverkehr.

Datenschutzrecht

Im Bereich Datenschutz und Datensicherheit zählt zu unserem Beratungsportfiolio auch die (Projekt-)Beratung bei Softwareentwicklung/ Softwareeinsatz, Datenmigration, Beratung und(Projekt-) Überprüfung von Internetportalen (B2B, B2C, Webservices) auf datenschutzrechtliche Vorgaben (Datenerhebung- und -verarbeitung, Löschungs-, Berichtigungs- und Mitteilungspflichten, Anbieterkennzeichnung, Datenschutzhinweise) sowie der betriebliche Datenschutz (IT- Sicherheitsmanagement, Leitfäden, Betriebsvereinbarungen).

Schulungen und Seminare runden unser Leistungsangebot ab.

Aus unserem Portfolio

  • IT-Verträge
  • Gestaltung und Überprüfung von Software- und Hardware-Verträgen
  • Verträge zum agilen Programmieren, App-Entwicklung
  • Telekommunikationsrecht und Telemedienrecht
  • Recht des elektronischen Rechtsverkehrs
  • Prüfen und Gestalten von Internetseiten
    Informationspflichten, Widerrufsbelehrung, Impressum, Datenschutz
  • Online-Marketing und Werberecht/Heilmittelwerberecht
  • Recht der Presse, Medien und soziale Netze
  • Datenschutzrecht
  • Urheberrecht
  • Persönlichkeitsrecht
  • Domainrecht
  • Recht der neuen Technologien
    Recht der Industrie 4.0, Robotik, Künstliche Intelligenz, IoT
  • IT-Recht im Gesundheitswesen einschließlich Telemetrie
    Arzt, Zahnarzt, Apotheke, Krankenhaus, Heilberuf
  • Medizinprodukterecht

 

Rufen Sie uns an

Dr. Andreas Staufer

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Schwerpunkte

  • HealthCare: Ärzte, Zahnärzte, Unternehmer, Rettungsdienste, MVZ und Krankenhäuser
  • Public Safety: Behörden, Organisationen und Unternehmen mit Sicherheitsaufgaben
  • Vertragsgestaltung mit AGB, Heilmittelwerberecht, ITK/IT-/TK/Medien und Datenschutzrecht

Besonderheiten

  • Langjährige Beratungstätigkeit im Gesundheitswesen
  • Aktive Tätigkeit im Rettungsdienst (Notfallrettung)
  • Wirtschaftsmediation / Kooperative Praxis
  • International engagierter Speaker
  • Referendarausbilder und Dozent

Beruflicher Hintergrund

  • Lehrbeauftragter an der LMU München
  • Fachanwalt für Medizinrecht und Informationstechnologierecht
  • Promotion an der Universität Leipzig (Prof. Dr. Kern)
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und München

Vortragstätigkeit

  • Rettungsdienstrecht, Notfall- und Intensivmedizin, Notarztrecht
    Qualifizierter Krankentransport und Krankenfahrt
    Genehmigung, Auswahlverfahren, Vergabe
  • Datenschutz im Gesundheitswesen, Digitalisierung, Telematik
  • Neue Technologien: eHealth, 3D-Printing/3D-Druck, Telemedizin
  • Wettbewerb und Heilmittelwerbung
  • Praxiskauf, Praxisverkauf, Praxisführung
  • Internationales Gesundheitswesen

Aktuelle Termine auf staufer.de …

Mitgliedschaften