kosterhon

Frank Kosterhon

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Beruflicher Hintergrund

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig– Maximilians– Universität München ( 1. Staatsexamen )
  • Referendariat im OLG Bezirk München ( 2. Staatsexamen )
  • Oberverwaltungsrat bei der LH München, Baureferat
  • Justiziar der Bayer. Ingenieurekammer- Bau
  • Freiberuflicher Rechtsanwalt in München, seit 1994
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, seit 2006

Mitgliedschaften

Lehr- und Vortragstätigkeiten

  • Nebenamtliche Lehrkraft für öffentliches Baurecht an der Bayer. Verwaltungsschule, bis 1993
  • Ständiger Referent an der Ingenieurakademie Bayern, Fortbildungsinstitut der Bayer. Ingenieurekammer- Bau; www.bayika.de
  • Lehrbeauftragter für privates Baurecht an der Bauakademie Biberach; www.bauakademie-biberach.de
  • Lehrbeauftragter für Ingenieurvertrags- und Honorarrecht an der Hochschule München; www.hm.edu

Schwerpunkte

Veröffentlichungen

  • Rechtshandbuch für Ingenieure und Architekten, Beck-Verlag München, Co-Autor
  • Urheberrecht für Architekten und Ingenieure, Beck-Verlag München, gemeinsam mit Frau Rechtsanwältin Anja Binder, München

Sonstiges

  • Syndicus des Ingenieurverband Geoinformation und Vermessung Bayern, IGVB; www.igvb.de
  • Syndicus des Berufsverband freischaffender Architekten und Bauingenieure, BAB; www.babberufsverband.de
  • Schlichter und Schiedsrichter nach der Schlichtungs- und Schiedsordnung (SOBau) der ARGE Baurecht in Deutschen Anwaltsverein; www.arge-baurecht.com
  • Sachverständiger nach der Schiedsgerichtsordnung für das Bauwesen (einschließlich Anlagenbau) (SGO); www.baurecht-ges.de

Aktuelles

  • 20.03.2017
    Die Bundesregierung legt Bericht über die Regelungen zu den Anerkennungsverfahren in Heilberufen des Bundes vor. Besteht Änderungsbedarf für das Anerkennungsverfahren? Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 08.03.2017
    Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die Krankentransport-Richtlinie an die neuen Pflegegrade angepasst. Sie tritt am 8.3.2017 in Kraft. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 02.03.2017
    Das Blatt wendet sich. Jetzt hat die Vergabekammer Westfalen in Münster am 15.02.2017 – VK 1 – 51/16 – entschieden, dass die Bereichsausnahme im Vergaberecht jedenfalls auf qualifizierte Krankentransportfahrten nicht anwendbar sei. Weiterlesen › – Der Link führt auf die ... weiterlesen
  • 01.03.2017
    Die Anerkennung ausländischer Abschlüsse ist nicht immer einfach. Selbst wenn die Richtlinie 2011/95/EU und das Anerkennungsgesetz ganz interessante rechtliche Möglichkeit für Abschlüsse in den akademischen Heilberufen selbst aus Drittstaaten brachten. Der Antrag auf Approbation oder Berufserlaubnis als Arzt, Zahnarzt oder Apotheker sollte vorbereitet sein. Die Approbation… ... weiterlesen
  • 28.02.2017
    Verstößt ein kostenloser „Eignungscheck“ für operative Korrekturen der Fehlsichtigkeit gegen das Heilmittelwerbegesetz? Das musste das Landgericht München I entscheiden. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog