Mandanten-Login

Sehr geehrter Mandant,

wir sind technisch auf hohem Niveau und bieten Ihnen auch online verschiedene Dienste an. Über unseren Mandanten-Login haben Sie Zugriff auf die nachfolgenden Angebote.

Haben Sie weitere Vorschläge für virtuelle Dienstleistungen?
Wir nehmen Ihre Anregungen gerne entgegen.

 


DATEV Unternehmen online

Mit DATEV Unternehmen online arbeiten Sie optimal und flexibel mit Ihrem Steuerberater zusammen: Zum Beispiel scannen Sie Ihre Rechnungen und legen sie in Unternehmen online ab. Oder Sie erfassen Kassenbelege vor. Ihr steuerlicher Berater greift auf diese Daten und Belege elektronisch zu und erstellt die Finanzbuchführung. Die Auswertungen für die Bereiche Finanzbuchführung, offene Posten, Kostenrechnung und Lohn kann Ihnen Ihr steuerlicher Berater anschließend zur Verfügung stellen. Sie verfügen somit immer über aktuelle Ergebnisse für die Steuerung Ihres Unternehmens.

Sprechen Sie mit Ihrem steuerlichen Berater! Er berät Sie auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen und zur Gestaltung der Zusammenarbeit mit seiner Kanzlei.

 


Fernbetreuung und Onlinepräsentationen

Mit unserem Fernbetreuungstool können wir Sie unterstützen - zum Beispiel bei Buchungsfragen. So erhalten Sie unkompliziert direkt von unserem Arbeitsplatz aus wichtige Hilfestellungen. Sie erhalten von uns online Support - ohne dass Sie in die Kanzlei kommen müssen.

Das geht auch in umgekehrter Richtung. Besuchen Sie unsere Onlinepräsentationen und -besprechungen. Sie folgen unseren Ausführungen an Ihrem eigenen Bildschirm. Beobachten Sie, was wir Ihnen live vorführen - von Ihrem Arbeitsplatz aus oder bequem von zuhause. Natürlich können Sie uns auch hierbei Fragen stellen.

Bitte beachten Sie, dass noch nicht alle unsere Mitarbeiter Fernbetreuung unterstützen. Sprechen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner hierauf an.

 


Contract Creator

Mit Contract Creator haben Sie Zugriff auf die von uns für Sie erstellten Verträge.

Aktuelles

  • 30.06.2017
    Mein aktueller Beitrag zum rechtssicheren Umgang mit eHealth in Krankenhäusern ist im Deutschen Ärzteblatt erschienen. Krankenhäuser sollten den Ärzten auch Leitlinien an die Hand geben, wie sie die neuen Möglichkeiten rechtssicher nutzen. Hier finden Sie den Link. Weiterlesen › – ... weiterlesen
  • 23.06.2017
    Machen Zahnärzte Fehler beim Heil- und Kostenplan, droht ihnen der Verlust des Honoraranspruchs. Das wissen zunehmend auch die Patienten. Doch der Honoraranspruch ist nicht immer verloren – so der Bundesgerichtshof. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite ... weiterlesen
  • 08.05.2017
    Mit der neuen europäischen Datenschutzrichtlinie verschärfen sich die Anforderungen für Träger, die Daten über ihre Klienten und Patienten sammeln. Darauf müssen Sie jetzt achten. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 22.04.2017
    Im Deutschen Ärzteblatt – aktuellen Heft 16/2017 – ist mein Artikel „Ausländische Ärzte: Arzt ist nicht gleich Arzt“ erschienen. Darin beschäftige ich mich mit der Approbation von Ärzten aus EU/EWR-Mitgliedstaaten und Drittstaaten. Weiterlesen › – Der Link führt auf die ... weiterlesen
  • 11.04.2017
    Sie sind kreativ, neugierig und Rechtsreferendar (m/w)? Sie sind interessiert an Medizinrecht und/oder IT-Recht? Bei uns stehen Sie nicht nur am Kopierer, sondern sind von Anfang an mit dabei. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog