Fristen wahren - mit Vertragscontrolling

Vertragsmanagement und Vertragscontrolling durch RechtsanwaltHaben Sie einen Überblick über alle Ihre Verträge - beruflich und privat? Halten Sie sich mit unserem professionellen Vertragsmanagement über Fristen, Konditionen und Laufzeiten auf dem Laufenden. 

  • Verträge kennen, doppelte Leistungen vermeiden
  • Rechtzeitig vor Vertragsverlängerung Konditionen prüfen
  • Kündigungs- und Optionsrechte fristgerecht wahrnehmen
  • Übersicht über die Vertragspartner behalten

Vertragsmanagement durch Rechtsanwalt

Die Überwachung von Fristen gehört zu den elementaren Aufgaben eines Rechtsanwalts. Warum vertrauen Sie ihm nicht auch Ihre Termine an? Wir informieren Sie frühzeitig über anstehende Kündigungsfristen oder Optionsrechte. So können Sie in aller Ruhe alle Möglichkeiten prüfen; auch dabei unterstützen wir Sie. Verlängern Se den Vertrag nur, wenn Sie bessere Konditionen erhalten. So vermeiden Sie Stress und verpasste Termine und können mit Ihrem Vertragspartner in Ruhe neu verhandeln.

Ein einfaches Beispiel: Kennen Sie die Verlängerungsoptionen Ihres Mietvertrags? Einmal abgeschlossen, gerät dieser nach einiger Zeit in Vergessenheit. Doch gerade gewerbliche Mietverträge werden häufig auf Zeit (5, 10 oder 15 Jahre) abgeschlossen - und diese enden irgendwann. Überlegen Sie selbst, was Ihnen der Standort Ihres Unternehmens wert ist, wenn der Vermieter die Räumung betreibt.

Über die Jahre hinweg häufen sich Anpassungen und Nachträge zahlreicher Verträge. Vor allem Mietverträge werden zunehmend unleserlich. Mit unserem Vertragsmanagement behalten Sie den Überblick über die wesentlichen Vertragsklauseln in der aktuellsten Fassung.

Günstiger als Sie denken

Wenn Sie wollen, rufen Sie uns heute noch an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Andreas Staufer
Rechtsanwalt

Aktuelles

  • 18.09.2017
    Am heutigen Montag ging es diesmal nach Frankfurt am Main. Thema meines Vortrags war allgemein das Recht im Gesundheitswesen, allerdings speziell im Bereich Hygiene und Infektionsschutz (einschließlich Rettungsdienst und Krankenhaus).   Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche ... weiterlesen
  • 01.09.2017
    Finden die Bereichsausnahme der Vergaberichtlinien auch auf die deutschen Hilfsorganisationen Anwendung. Sind die Hilfsorganisationen gemeinnützige Organisationen? DAs wird nun der EuGH aufgrund der Fragen des OLG Düsseldorf klären. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 01.09.2017
    Unser Tipp vorab Holen Sie bei Ihrer D&O-Versicherung eine Bestätigung über die Deckung von Ansprüchen gemäß § 64 GmbHG ein und überprüfen Sie Ihren Geschäftsführervertrag. Zum Hintergrund Geschäftsführer, die bei Insolvenzreife ihrer Gesellschaft Zahlungen leisten, müssen diese gemäß § 64 ... weiterlesen
  • 28.08.2017
    Am 18.10.2017 öffnet die 18. PEG Fachtagung Gesundheitswirtschaft im Wandel ihre Tore in München. Das Programm steht, mein Vortrag zum IT- und Datenschutzrecht für Krankenhäuser auch. Neben dem Forum Digitalisierung wird diesmal auch die Plattform BIG DATA angeboten. Weiterlesen › ... weiterlesen
  • 21.08.2017
    Die Vergabe von Rettungsdienstleistungen ist grundsätzlich kein Geschäft der laufenden Verwaltung. Die Zuständigkeitsverteilung zwischen den Kommunalorganen wirkt sich dabei auch gegenüber Dritten aus, die sich gegen die Entscheidung wehren können.  Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog