Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Möchten Sie sich durch spürbare Qualität von Wettbewerbern unterscheiden?

Ein gelebtes Qualitätsmanagement ist ein auschlaggebender Faktor für den Unternehmenserfolg! Ist es sinnvoll eingeführt, verbessert es die Qualität der Arbeitsprozesse und erhöht die Zufriedenheit der Mitarbeiter sowie der Kunden. Hierdurch können sich sowohl Einnahmeverbesserungen als auch Kosteneinsparungen ergeben.

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem ist ein „Aushängeschild“ für das Unternehmen und ein nachhaltiger Wettbewerbsvorteil. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die in Ihrem Unternehmen stecken und stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft!

Unsere Beratungsleistungen im Überblick:

  • Duchführung einer Ist-Analyse bei Ihnen vor Ort
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Erstellung eines auf Ihr Unternehmen angepassten QM-Handbuchs
  • Erstellung eines individuellen Beratungsberichts

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten ein QM-System ohne bürokratischen Ballast
  • Sehr geringer Zeitaufwand
  • Alle für eine Zertifizierung nach DIN ISO 9001 erforderlichen Prozesse sind enthalten
  • Ihre Arbeitsabläufe werden verbessert
  • Die Kreditvergabe durch Ihre Hausbank kann sich erleichtern
  • Ein QM-System hat eine hohe Außenwirkung für Ihre Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner
  • Wir begleiten Sie bis zur Zertifizierung des QM-Systems

 


Aktuelles

  • 12.11.2017
    Müssen Berufsgeheimnisträger wie Ärzte und Steuerberater ihre eMails verschlüsseln? Welche Voraussetzungen stellt das Datenschutzrecht an Unternehmen? Do professional secret holders such as doctors and tax consultants have to encrypt their e-mails? What are the requirements of data protection law for ... weiterlesen
  • 25.10.2017
    Nur ein Dragee am Abend – diese Werbung  für ein pflanzliches Schlafmittel kann irreführend sein und damit einen Verstoß gegen das Heilmittelwerbegesetz darstellen. Abmahnung droht.  Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 25.10.2017
    Unzulässige Zuwendung eines Blutzuckermessgeräts: Zwischen einer beworbenen kostenlosen Abgabe eines Blutzuckermessgerätes und der Werbung für das entgeltliche Messen des Blutzuckers in einer Apotheke, besteht aus Sicht (potentieller) Patienten ein Zusammenhang.  Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite ... weiterlesen
  • 23.10.2017
    Das Bundeskabinett hat im September die Verordnung zur elektronischen Rechnungsstellung beschlossen. Die neue E-Rechnungs-Verordnung (E-Rech-VO) beruht auf der Verordnungsermächtigung des § 4a Abs. 3 E-Government-Gesetz (EGovG). Während § 4a EGovG nur die Pflicht der öffentlichen Verwaltungen zur Entgegennahme vorsieht und darauf ... weiterlesen
  • 20.10.2017
    Das Bauvertragsrecht wird mit Wirkung zum 01.01.2018 modernisiert und an die Anforderungen von Bauvorhaben angepasst. Es sind erhebliche Änderungen mit zahlreichen neuen Rechten und Pflichten für die am Bau Beteiligten absehbar. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog