Fortbildungsangebote

Profitieren Sie von unserer Kompetenz:
Sie und Ihre Mitarbeiter erhalten von uns Tipps aus der Praxis für die Praxis.

Sie können unsere Seminare in kleinen Gruppen in der Kanzlei buchen. Genauso bringen wir unser Wissen als Inhouse-Seminare zu Ihnen ins Unternehmen - bundesweit, als einmalige oder fortgesetzte Fortbildung, stets angepasst an Ihre Wünsche und auf Wunsch interdisziplinär mit Ihren Spezialisten.

Wir bieten mehr als Standards - werfen Sie einen Blick auf unsere Referenten: Über uns.

Fortbildungsthemen - eine Auswahl

Bau / Immobilien

  • Abweichungen vom Baurecht
  • Brandschutz und Bauen im Bestand
  • HOAI 2013: Allgemein, Ingenieurbauwerk und Verkehrsanlagen, Tragwerksplanung, technische Ausführung

Gesundheitswesen 

  • Aufklärung und Dokumentation 
  • Kooperationen im Gesundheitswesen 
  • MVZ - Gründung, Zulassung, Betrieb
  • Praxiskauf und Praxisverkauf 
  • IT und Datenschutz in Praxis und Krankenhaus
  • Marketing, Heilmittelwerberecht und Berufsrecht, Zuwendungen
  • Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
  • Wahlleistungsvereinbarung und Privatliquidation 
  • Riskmanagement in Praxis und Krankenhaus (einschl. CRM)
  • Risiken im Praktischen Jahr
  • Rechtliche Aspekte des Ärztlichen Leiter Rettungsdienst
  • Vergabe im Gesundheitswesen

IT, Medien und Design

  • IT-Projekt-Verträge - Erfolg durch rechtliche Unterstützung
  • Datenschutz und Pflichtangaben im Web
  • Datenschutz und Datensicherheit in Unternehmen
  • Risiken des Berechnungsingenieurs

Wirtschaftsrecht

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Rechtsformwahl
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Solarstromanlagen für Unternehmen
  • Vorsorge für Unternehmen

Aktuelles

  • 18.07.2018
    Bloß kein Backup verpassen! Doch wer kümmert sich darum? Wer ist verantwortlich, wenn es doch einmal zum Datenverlust kommt? Wer haftet dann für den Schaden? 300.000 EUR Schaden durch Datenverlust – wie konnte es dazu kommen? Nahezu jede Praxis arbeitet… ... weiterlesen
  • 09.07.2018
    Fehlt bei Ihnen die Angabe der Berufshaftpflichtversicherung im Impressum? Ist die Angabe Pflicht? Keine Sorge. Die Angabe des Versicherers im Impressum ist nicht immer zwingend notwendig.  Welche Pflichtangaben im Impressum sein müssen, bestimmt das Telemediengesetz (TMG). Die in den §§… ... weiterlesen
  • 25.06.2018
    Was müssen und dürfen Ärzte/Zahnärzte eigentlich in das Arzt-Impressum und bei dem Verantwortlichen in die Datenschutzerklärung schreiben? Anders gefragt: Was macht Sinn? Konkret wurde mir bereits öfters die Frage gestellt, ob man in das Arzt-Impressum und die Datenschutzerklärung nicht noch sämtliche… ... weiterlesen
  • 25.06.2018
    E-Mail-Verschlüsselung wird weiter heiß diskutiert. Ist die Verschlüsselung nun für Arzt/Zahnarzt, Apotheker, Anwalt, Steuerberater Pflicht? Kommunizieren wir zukünftig mit unseren Mandanten in der Cloud?  Short summery: Do professional secret holders such as medical doctors, pharmacists, lawyers and tax consultants have… ... weiterlesen
  • 20.06.2018
    Betreiben Sie eine Facebook-Fanpage? Dann ist dieses Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) bestimmt interessant: Sie sind mit verantwortlich für den Datenschutz auf Facebook! EuGH, 05.06.2018 – C-210/16 So urteilte der EuGH am 05. Juni 2018: „Der Betreiber einer Facebook-Fanpage ist… ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog