Gesundheitswesen (Medizinrecht)

Wir sind eine Wirtschaftskanzlei für das Gesundheitswesen. Erwarten Sie das breite Spektrum des Medizinrechts.

Kenntnisse des ärztlichen und zahnärztlichen Berufsrechts können Sie voraussetzen. Dies gilt auch für das Recht der Approbation, das ärztliche Werberecht und das Heilmittelwerberecht. Spezielle Kenntnisse besitzen wir im ärztlichen Gesellschaftsrecht einschließlich den rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Besonderheiten bei Praxiskauf und Praxisverkauf. Unsere Beratungsleistung erstreckt sich dabei auch auf das gesamte Vertragsarztrecht mit Kassenzulassung der Vertragsärzte, Vertragszahnärzte und der weiteren Leistungserbringer sowie deren Rechtsbeziehungen zu den Kassenärztlichen Vereinigungen. Ebenso beschäftigen wir uns mit dem Krankenhausrecht, dem Apothekenrecht, dem Pharmarecht sowie dem Recht der Pflegeberufe

Natürlich beantworten wir auch Ihre Fragen zum Arztstrafrecht und  Arzthaftungsrecht. 

Wir können mehr als Medizinrecht ...

Namentlich können wir auch Arbeitsrecht, Baurecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Wettbewerbsrecht und vieles mehr. Unsere Fachanwälte für Medizinrecht kombinieren das Wissen ihrer Kollegen auf elegante Art mit dem Wissen um die Besonderheiten des ärztlichen Berufs. 

Rettungsdienstrecht

Unsere Kanzlei berät seit ihrer Gründung 1986 in allen Rechts-, Steuer- und Wirtschaftsfragen zur Notfallrettung, zum Intensiv- und Krankentransport sowie zur Luftrettung. ... mehr.

Aktuelles

  • 12.11.2017
    Müssen Berufsgeheimnisträger wie Ärzte und Steuerberater ihre eMails verschlüsseln? Welche Voraussetzungen stellt das Datenschutzrecht an Unternehmen? Do professional secret holders such as doctors and tax consultants have to encrypt their e-mails? What are the requirements of data protection law for companies? ... weiterlesen
  • 25.10.2017
    Nur ein Dragee am Abend - diese Werbung  für ein pflanzliches Schlafmittel kann irreführend sein und damit einen Verstoß gegen das Heilmittelwerbegesetz darstellen. Abmahnung droht.  ... weiterlesen
  • 20.10.2017
    Wenn Ärzte oder Krankenhäuser die Ärzte aus dem Ausland beschäftigen oder weiterbilden wollen, gilt es einige gesetzliche Vorgaben zu beachten. Dies berührt nicht nur die ärztliche Approbation und die speziellen Bestimmungen für die ärztliche Weiterbildung, sondern betrifft auch zahlreiche arbeitsrechtliche, ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog