Arbeit und Personal

Arbeitsrecht
Kompetenz im Arbeitsrecht ist gefordert bei vielseitigen individual- und kollektiv - arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Bezüge zum Gesellschafts-, Sozial- und Steuerrecht sind häufig zu berücksichtigen.
Kreativität und zielgerichtete Strategie des Beraters wird von Arbeitgebern bei anstehenden Personalmaßnahmen gefragt. Personalkonflikte, besonders bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen, verlangen Verhandlungsgeschick und Kompetenz im Umgang mit Menschen. Erfahrung und Durchsetzungsvermögen sind gefordert, wenn die Interessenvertretung vor dem Arbeitsgericht erforderlich wird.
Wir unterstützen Sie im Individualarbeitsrecht insbesondere bei
Arbeitsverträge
GmbH-Geschäftsführerverträge
Flexible Arbeitszeitmodelle
Arbeitsrechtliche Beratung bei Unternehmenstransaktionen
Betriebsübergänge, Outsourcing
Betriebliche Altersversorgung
Beendigung und Befristung von Arbeitsverhältnissen
Vertretung im Klageverfahren vor dem Arbeitsgericht.
Wir unterstützen Sie im kollektiven Arbeitsrecht insbesondere bei
Betriebsverfassungsrecht
Mitbestimmungsrecht
Einigungsstellenverfahren
Vertretung im Beschlussverfahren vor dem Arbeitsgericht
Ihr Ansprechpartner
Martin Hoffmann Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kompetenz im Arbeitsrecht ist gefordert bei vielseitigen individual- und kollektiv - arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Bezüge zum Gesellschafts-, Sozial- und Steuerrecht sind häufig zu berücksichtigen.

Kreativität und zielgerichtete Strategie des Beraters wird von Arbeitgebern bei anstehenden Personalmaßnahmen gefragt. Personalkonflikte, besonders bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen, verlangen Verhandlungsgeschick und Kompetenz im Umgang mit Menschen. Erfahrung und Durchsetzungsvermögen sind gefordert, wenn die Interessenvertretung vor dem Arbeitsgericht erforderlich wird.

Auswahl aus unserem Leistungsangebot

Individualarbeitsrecht

  • Arbeitsverträge
  • GmbH-Geschäftsführerverträge
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Arbeitsrechtliche Beratung bei Unternehmenstransaktionen
  • Betriebsübergänge, Outsourcing
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Beendigung und Befristung von Arbeitsverhältnissen
  • Vertretung im Klageverfahren vor dem Arbeitsgericht.

Kollektives Arbeitsrecht 

  • Betriebsverfassungsrecht
  • Mitbestimmung des Betriebsrats
  • Einigungsstellenverfahren
  • Vertretung im Beschlussverfahren vor dem Arbeitsgericht

 

Aktuelles

  • 28.02.2017
    Verstößt ein kostenloser „Eignungscheck“ für operative Korrekturen der Fehlsichtigkeit gegen das Heilmittelwerbegesetz? Das musste das Landgericht München I entscheiden. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 28.02.2017
    Die rettungsdienstliche Tätigkeit von Notärzten in Baden-Württemberg ist anders als beispielsweise in Bayern privatrechtlich – nicht hoheitlich – zu beurteilen. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 27.02.2017
    Medizin 4.0: Studie – Nur 11 % der Führungskräfte an deutschen Krankenhäusern sind nach eigener Einschätzung sehr fit mit Digitalisierung. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 24.02.2017
    Darf ein Arzt seinen in Belgien erworbenen akademischen Grad eines „Docteur en Médecine, Chirurgie et Acchouchements“ in Deutschland in der Form „Doktor der Medizin“, „Doktor“, „Dr. med.“ und „Dr.“ ohne Zusätze führen? Verwaltungsgericht Mainz, Urteil vom 16.11.2016 – 3 K… ... weiterlesen
  • 17.02.2017
    Ist die Bereichsausnahme in den Vergaberichtlinien auf die deutschen Hilfsorganisationen anwendbar? Das wird wieder derEuropäischen Gerichtshof, kurz EuGH, entscheiden; das OLG Düsseldorf legt vor. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog