Referenzen

Kanzleien in Deutschland 2014Kanzleien in Deutschland 2014

Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte

Der Nomos-Verlag empfiehlt auch im Jahr 2014 im Handbuch "Kanzleien in Deutschland" Finck Althaus Sigl & Partner als bekannte Münchener Wirtschaftskanzlei (... mehr erfahren.)

 

 

 

Kanzleien in Deutschland 2013

Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte

Die Redaktion von Kanzleien in Deutschland 2013 kommt zu dem Ergebnis:

"FASP ist eine spezialisierte Anwaltsboutique, die ihren Mandanten in den Bereichen Bau und Immobilien, sowie im Gesundheitswesen und IT/Telekommunikation aufgrund des interdisziplinären Teams und der fachlichen Expertise individuelle Lösungen und umfassende Beratung und Betreuung gewährleisten kann."

 

Bewertungen bei Anwalt.de

4,9 von 5,0 möglichen Punkten für Finck Althaus Sigl & Partner (anwalt.de) 

"Alle Mitarbeiter und Anwälte waren sehr freundlich und kompetent. Die Beratung zur Betriebsnachfolge wurde fachkundig und zuverlässig abgeschlossen. Die Anwälte waren ebenfalls gut zu erreichen oder riefen zeitnah zurück. Ich bin voll und ganz mit der Beratung zufrieden und kann diese Kanzlei nur weiterempfehlen." Bewertet auf anwalt.de am 28.03.2013 zum Rechtsgebiet: Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge.

Geben auch Sie uns Ihre Stimme: Bewertung abgeben (anwalt.de)

Aktuelles

  • 15.11.2018
    Die Schlussanträge des Gernalanwalts Manuel Campus Sanchez-Bordona bringen wieder etwas Spannung in das Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Dort ist ein Verfahren über Leistungen von Krankentransport und Notfallrettung in der Stadt Solingen anhängig – mit Auswirkungen weit über NRW… ... weiterlesen
  • 30.10.2018
    Die Arbeitssicherheit Manche Risiken schlummern im Verborgenen. Es sind Kleinigkeiten, die Büro-, Praxis- und Kanzleiinhaber im täglichen Praxisalltag häufig übersehen. Tritt das unerwartete Risiko ein, können selbst Kleinigkeiten existenzbedrohende Höhen erreichen. Sie sollten sich dieser Themen daher zeitnah annehmen. Eines… ... weiterlesen
  • 17.09.2018
    Es ist nicht immer einfach eine Genehmigung für den qualifizierten Krankentransport zu erhalten. Vor allem dann, wenn die Zuverlässigkeit des Unternehmers oder die Funktionsfähigkeit des Rettungsdienstes im Zweifel stehen. Manchmal soll es auch am Bedarf fehlen. Was tun? Weiterlesen › ... weiterlesen
  • 15.09.2018
    Der Referentenentwurf für ein Terminservice- und Versorgungsgesetzes bringt einige Neuerungen bei den Zulassungsbeschränkungen mit sich. Können Kinderärzte, Psychiater, Psychotherapeuten und Rheumatologen zukünftig noch ihre Praxis verkaufen? Hintergrund der Überlegungen ist der Referentenentwurf eines Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung vom 23.07.2018. Auch ... weiterlesen
  • 14.09.2018
    Schnellere Termine und bessere Versorgung: Das will der Referentenentwurf eines Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vom 23.07.2018 erzielen. Doch wird das TSGV dieses Versprechen mit strukturellen Änderungen, Versorgungsalternativen und der beabsichtigten Digitalisierung einlösen?  Vorneweg: Es handelt sich bislang nur um einen ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog