Referenzen

Kanzleien in Deutschland 2014Kanzleien in Deutschland 2014

Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte

Der Nomos-Verlag empfiehlt auch im Jahr 2014 im Handbuch "Kanzleien in Deutschland" Finck Althaus Sigl & Partner als bekannte Münchener Wirtschaftskanzlei (... mehr erfahren.)

 

 

 

Kanzleien in Deutschland 2013

Eine Auswahl deutscher Wirtschaftsanwälte

Die Redaktion von Kanzleien in Deutschland 2013 kommt zu dem Ergebnis:

"FASP ist eine spezialisierte Anwaltsboutique, die ihren Mandanten in den Bereichen Bau und Immobilien, sowie im Gesundheitswesen und IT/Telekommunikation aufgrund des interdisziplinären Teams und der fachlichen Expertise individuelle Lösungen und umfassende Beratung und Betreuung gewährleisten kann."

 

Bewertungen bei Anwalt.de

4,9 von 5,0 möglichen Punkten für Finck Althaus Sigl & Partner (anwalt.de) 

"Alle Mitarbeiter und Anwälte waren sehr freundlich und kompetent. Die Beratung zur Betriebsnachfolge wurde fachkundig und zuverlässig abgeschlossen. Die Anwälte waren ebenfalls gut zu erreichen oder riefen zeitnah zurück. Ich bin voll und ganz mit der Beratung zufrieden und kann diese Kanzlei nur weiterempfehlen." Bewertet auf anwalt.de am 28.03.2013 zum Rechtsgebiet: Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge.

Geben auch Sie uns Ihre Stimme: Bewertung abgeben (anwalt.de)

Aktuelles

  • 22.04.2017
    Im Deutschen Ärzteblatt – aktuellen Heft 16/2017 – ist mein Artikel „Ausländische Ärzte: Arzt ist nicht gleich Arzt“ erschienen. Darin beschäftige ich mich mit der Approbation von Ärzten aus EU/EWR-Mitgliedstaaten und Drittstaaten. Weiterlesen › – Der Link führt auf die ... weiterlesen
  • 11.04.2017
    Sie sind kreativ, neugierig und Rechtsreferendar (m/w)? Sie sind interessiert an Medizinrecht und/oder IT-Recht? Bei uns stehen Sie nicht nur am Kopierer, sondern sind von Anfang an mit dabei. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des ... weiterlesen
  • 10.04.2017
    Kein Aprilscherz: Eine weitere Änderung des Notfallsanitätergesetzes soll Entspannung bei der Ausbildung zum Notfallsanitäter mit sich bringen. Der Bundesgesetzgeber hat ein wichtiges Detail gestrichen. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 05.04.2017
    Fachanwalt für Medizinrecht warnt: Vorsicht vor Scheingesellschaften. Dann droht Ärzten die rückwirkende Berichtigung der betroffenen Honorarbescheide, so jüngst wieder das LSG Bremen. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 02.04.2017
    Offensichtlich scheint die Anerkennung zum Notfallsanitäter viele Rettungsassistenten zu interessieren. Eine häufig gestellte Frage: Wie sieht es mit der Zulassung von ehrenamtlichen und Teilzeit-Rettungsassistenten aus? Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog