HOAI 2013 Tragwerksplanung

29.11.2013 – 14:00–18:00

Die 7 Novelle der HOAI bringt erneut zahlreiche und weitreichende Änderungen des Honorarrechts für Ingenieure. Dies betrifft zum Beispiel bei der Objekt- und Fachplanung die An-hebung der Tabellenwerte, die Erweiterung des Grundleistungs-kataloges sowie des Kataloges der Besonderen Leistungen, die Verschiebung und Veränderung der Prozentsätze der Leistungsphasen, die Änderungen beim Umbauzuschlag und der mitzuverarbeitenden Bausubstanz sowie die Neueinführung einer Regelung zur Honorierung von Änderungsleistungen. Bei der Flächenplanung kommen Art und Umfang der Eingriffe einer völligen Neuordnung der Honorarermittlung gleich. Die jeweiligen Seminare dieser Fortbildungsreihe sind speziell für die einzelnen Fachgebiete konzipiert. Die Neuregelungen werden vorgestellt, erläutert und die Auswirkungen auf die Honorarvereinbarung des Ingenieurs diskutiert. Bitte eine Textausgabe der HOAI mitbringen.

Ort

Würzburg, LGA Landesgewerbeanstalt Bayern, Dreikronenstraße 31, 97082 Würzburg

Fortbildungspunkte

4 je Seminar

Ihr Ansprechpartner

Frank Kosterhon

Aktuelles

  • 30.06.2017
    Mein aktueller Beitrag zum rechtssicheren Umgang mit eHealth in Krankenhäusern ist im Deutschen Ärzteblatt erschienen. Krankenhäuser sollten den Ärzten auch Leitlinien an die Hand geben, wie sie die neuen Möglichkeiten rechtssicher nutzen. Hier finden Sie den Link. Weiterlesen › – ... weiterlesen
  • 23.06.2017
    Machen Zahnärzte Fehler beim Heil- und Kostenplan, droht ihnen der Verlust des Honoraranspruchs. Das wissen zunehmend auch die Patienten. Doch der Honoraranspruch ist nicht immer verloren – so der Bundesgerichtshof. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite ... weiterlesen
  • 08.05.2017
    Mit der neuen europäischen Datenschutzrichtlinie verschärfen sich die Anforderungen für Träger, die Daten über ihre Klienten und Patienten sammeln. Darauf müssen Sie jetzt achten. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 22.04.2017
    Im Deutschen Ärzteblatt – aktuellen Heft 16/2017 – ist mein Artikel „Ausländische Ärzte: Arzt ist nicht gleich Arzt“ erschienen. Darin beschäftige ich mich mit der Approbation von Ärzten aus EU/EWR-Mitgliedstaaten und Drittstaaten. Weiterlesen › – Der Link führt auf die ... weiterlesen
  • 11.04.2017
    Sie sind kreativ, neugierig und Rechtsreferendar (m/w)? Sie sind interessiert an Medizinrecht und/oder IT-Recht? Bei uns stehen Sie nicht nur am Kopierer, sondern sind von Anfang an mit dabei. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog