FASP in Munich

Do you want to do business in Germany? Are you looking for support with a German licence or in dealing with German authorities? Then give us a call or mail us: info (at) fasp.legal.

We speak German, English, some Spain and Greek.

Call +49 89 652001

We are German lawyers and tax consultants, based in Munich, working for clients worldwide. Our services include legal, tax and economic matters.

Clients trust us: companies, founders and start-ups as well as public authorities.

The main focuses of our activities are in

  • corporate governance
  • real estate
  • health care (including emergency and fire services)
  • information technologies, telecommunications and new media
  • asset management

Partners of our law firm are lawyers, tax advisors and certified lawyers for

  • building and architectural law
  • commercial and corporate law
  • industrial property rights
  • information technology law (including data protection law)
  • international commercial law
  • health care / medical law
  • labour law
  • tax law

    Our team

    More information about us (german): Team

                          

     

Aktuelles

  • 09.04.2018
    Der 25. Mai rückt näher. Die Zahl der Mandatsanfragen rund um den Datenschutz steigt exponentiell an. Hier noch einmal eine Checkliste mit wichtigen To-Do. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 12.03.2018
    Das Verwaltungsgericht Ansbach hatte im Dezember 2017 über die Rechtmäßigkeit einer interimsweisen Vergabe von Leistungen des Rettungsdienstes in Bayern zu entscheiden. Die Interimslösung war vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2018 angedacht. VG Ansbach, Beschluss v. 08.12.2017 – AN 14… ... weiterlesen
  • 09.03.2018
    Das Oberverwaltungsgericht in Nordrhein-Westfalen hatte darüber zu entscheiden, ob und wie ein promovierter Zahnarzt und Fachzahnarzt für Kieferorthopädie zur Führung der spanischen Bezeichnung „Profesor Invitado“ berechtigt ist. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 09.03.2018
    Betroffene führen Grad oder Titel im Sinne des § 69 HG NRW (juris: HSchG NW 2005), wenn sie durch ihr Verhalten gegenüber ihrer Umgebung oder der Allgemeinheit den Anschein erwecken, sie seien aktuell zum Tragen des Grades oder Titels berechtigt ... weiterlesen
  • 01.03.2018
    Daten sind das Gold des digitalen Zeitalters. Kein Unternehmen kommt heute mehr ohne sie aus. Die Frage allerdings ist, wie man diese Daten veredelt. Illegale Datennutzung ist wie Gold schürfen – ohne Schürfrechte. Und die werden zukünftig streng kontrolliert. Weiterlesen ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog