Crew Resource Management in Luftfahrt und Medizin

Teamarbeit in der Luftfahrt ist Bestandteil einer Sicherheitskultur, die im deutschen Gesundheitswesen noch nicht sehr verbreitet ist. Doch was in der Luftfahrt möglich ist, kann auch im ärztlichen Verantwortungsbereich möglich sein.

Crew Resource Management in Luftfahrt und Medizin
die Kunst als Neandertaler in Cockpit und OP zu überleben

am Mittwoch, den 05.02.2014 ab 19 Uhr

Den Vortrag hält Pilot und CRM-Trainer Dirk Farsch. Es erwartet uns ein spannender Vortrag über ungewöhnliche Situationen im Cockpit und der Umgang damit. Parallelen zu Praxis und Klinik ziehen unsere Fachanwälte für Medizinrecht.

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Andreas Staufer, Fachanwalt für Medizinrecht.
Ein ärztlicher Leiter wird als wissenschaftlich Verantwortlicher bestellt. 

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Teilnahme nur mit Teilnahmebestätigung möglich.

Vorträge für Ihre Klinik/ Ihr Unternehmen

Sie sind interessiert an einem Vortrag in Ihrem Unternehmen? Dann sprechen Sie uns an. Wir stellen gerne den Kontakt zum Referenten her, informieren Sie über Inhalte und Konditionen und passen unseren Vortrag an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Andreas Staufer
Rechtsanwalt

Telefon 089 652001

Weitere Informationen ...


Mitgeteilt am 14.01.2014.
Fragen hierzu beantwortet: Dr. Andreas Staufer

Aktuelles

  • 12.11.2017
    Müssen Berufsgeheimnisträger wie Ärzte und Steuerberater ihre eMails verschlüsseln? Welche Voraussetzungen stellt das Datenschutzrecht an Unternehmen? Do professional secret holders such as doctors and tax consultants have to encrypt their e-mails? What are the requirements of data protection law for ... weiterlesen
  • 25.10.2017
    Nur ein Dragee am Abend – diese Werbung  für ein pflanzliches Schlafmittel kann irreführend sein und damit einen Verstoß gegen das Heilmittelwerbegesetz darstellen. Abmahnung droht.  Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 25.10.2017
    Unzulässige Zuwendung eines Blutzuckermessgeräts: Zwischen einer beworbenen kostenlosen Abgabe eines Blutzuckermessgerätes und der Werbung für das entgeltliche Messen des Blutzuckers in einer Apotheke, besteht aus Sicht (potentieller) Patienten ein Zusammenhang.  Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite ... weiterlesen
  • 23.10.2017
    Das Bundeskabinett hat im September die Verordnung zur elektronischen Rechnungsstellung beschlossen. Die neue E-Rechnungs-Verordnung (E-Rech-VO) beruht auf der Verordnungsermächtigung des § 4a Abs. 3 E-Government-Gesetz (EGovG). Während § 4a EGovG nur die Pflicht der öffentlichen Verwaltungen zur Entgegennahme vorsieht und darauf ... weiterlesen
  • 20.10.2017
    Das Bauvertragsrecht wird mit Wirkung zum 01.01.2018 modernisiert und an die Anforderungen von Bauvorhaben angepasst. Es sind erhebliche Änderungen mit zahlreichen neuen Rechten und Pflichten für die am Bau Beteiligten absehbar. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog