Crew Resource Management in Luftfahrt und Medizin

Teamarbeit in der Luftfahrt ist Bestandteil einer Sicherheitskultur, die im deutschen Gesundheitswesen noch nicht sehr verbreitet ist. Doch was in der Luftfahrt möglich ist, kann auch im ärztlichen Verantwortungsbereich möglich sein.

Crew Resource Management in Luftfahrt und Medizin
die Kunst als Neandertaler in Cockpit und OP zu überleben

am Mittwoch, den 05.02.2014 ab 19 Uhr

Den Vortrag hält Pilot und CRM-Trainer Dirk Farsch. Es erwartet uns ein spannender Vortrag über ungewöhnliche Situationen im Cockpit und der Umgang damit. Parallelen zu Praxis und Klinik ziehen unsere Fachanwälte für Medizinrecht.

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Andreas Staufer, Fachanwalt für Medizinrecht.
Ein ärztlicher Leiter wird als wissenschaftlich Verantwortlicher bestellt. 

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Teilnahme nur mit Teilnahmebestätigung möglich.

Vorträge für Ihre Klinik/ Ihr Unternehmen

Sie sind interessiert an einem Vortrag in Ihrem Unternehmen? Dann sprechen Sie uns an. Wir stellen gerne den Kontakt zum Referenten her, informieren Sie über Inhalte und Konditionen und passen unseren Vortrag an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Andreas Staufer
Rechtsanwalt

Telefon 089 652001

Weitere Informationen ...


Mitgeteilt am 14.01.2014.
Fragen hierzu beantwortet: Dr. Andreas Staufer

Aktuelles

  • 31.05.2018
    Das Smartphone ist für viele ein ständiger Begleiter, auch im Einsatz. Doch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) macht nachdenklich. Gerade im Rettungsdienst und im Bereitschaftsdienst werden sehr sensible Daten preisgegeben. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden ... weiterlesen
  • 24.05.2018
    Mandanteninformationen zur Datenschutz Grundverordnung. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
  • 05.05.2018
    Einige Mittelständler, darunter auch Ärzte und Zahnärzte, planen – so wurde uns berichtet – zum 25. Mai ihre Webseiten abzuschalten – aus Furcht vor Abmahnungen und Bußgeldern. Bitte nicht! Sie müssen sich auch nicht um ihre berufliche Existenz fürchten – ... weiterlesen
  • 30.04.2018
    Künstliche Intelligenz ist doch nichts Neues! Damit hatte ich mich bereits 1996 – vor über 20 Jahren – in meiner Biologie-Facharbeit befasst. KI bleibt dennoch ein spannendes Thema. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden ... weiterlesen
  • 30.04.2018
    European Commission plans to invest €20 billion in Artificial Intelligence, including part of it for digital change in healthcare. Weiterlesen › – Der Link führt auf die persönliche Webseite des veröffentlichenden Partners. ... weiterlesen
» Weitere Nachrichten / Blog